Die Freiwillige Feuerwehr Hattorf sucht:

Feuerwehrleute ( W/M )

Unser Firmenprofil:
Die Ortswehr Hattorf stellt sich als traditionsbewusstes, aber auch
modernes und zukunftsorientiertes Unternehmen im Bereich der öffentlichen Sicherheit dar. Zu unseren Aufgaben gehören der Brandschutz und jegliche Arten von technischen Hilfeleistungen im Bereich Hattorf, Wulften, Elbingerode und Hörden.

Um unserem breitem Aufgabengebiet gerecht zu werden suchen wir ab sofort oder später:

Handwerker, Chemiker, Diplom-Ingenieure, Steuerberater, Beamte, Arbeiter, Bäcker,
Tischler, Schmiede, Maurer, Landwirte, Hausfrauen und viele andere Berufe.

Wir bieten:

- eine Menge Arbeit
- Kameradschaft
- mäßige Arbeitsbedingungen
- aber auch viel Spaß
- eine gründliche Einarbeitung
- teilweise ungünstige Arbeitszeiten
- von Zeit zu Zeit mal ein Dankeschön

Wir erwarten:

- 24 Stunden Einsatzbereitschaft
- dass Sie manchmal Kopf und Kragen riskieren
- Bereitschaft zu interessanter Aus-, Fort- und Weiterbildung im Bereich Feuerwehr


Ihr Profil:

- Sie sind mindestens 16 Jahre alt
- für Jugendfeuerwehr mindestens 10 Jahre
- Sie müssen in der Lage sein, sich kameradschaftlich in eine Feuerwehr einzubringen
- Sie haben idealer Weise eine Menge Zeit
- Sie wohnen in der Samtgemeinde Hattorf
- Besondere Vorkenntnisse: Keine !!

Vergütung:

Sie sind 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr ehrenamtlich als Feuerwehrmann/-Frau tätig.

Sollten Sie Interesse haben, bei uns mitzumachen, melden Sie sich beim Ortsbrandmeister Björn Bartram Telefon: 0157-86246943

Des weiteren haben Sie die Möglichkeit, jeweils Dienstags und Freitags im zwei wöchigen Wechsel, Hattorf Rothenstrasse 2, an unserem Dienstabend vorbeizuschauen.
Genaues Datum im Dienstplan zu ersehen. ( Hängt am Feuerwehrhaus aus )

Ich hoffe wir sehen uns

Björn Bartram
Ortsbrandmeister

Dienst
Einsatzabteilung:
********************
13.11.2018
Dienstag
Erste Hilfe
19:30 Uhr
*********************
Dienst
Jugendfeuerwehr:
*********************
14.11.2018
18:00Uhr
*********************
Dienst
Kinderfeuerwehr:
*********************
17.11.2018
*********************